Leserartikel-Blog

Diskursqualität in der ZEIT online-Community

Wir laden ein zur Diskussion: Wie zufrieden sind Sie mit der Qualität der Diskussionen in der ZEIT online-Community? Was können wir besser machen – was können Sie besser machen?Bei unseren Mitbewerbern wird derzeit viel und intensiv über die Qualität der Nutzerkommentare zu Artikeln gestritten. So hat sueddeutsche.de eine zeitliche Beschränkung eingeführt: Dort können Nutzer nicht mehr rund um die Uhr sondern nur noch in einem bestimmten Zeitfenster diskutieren. Dies soll die Diskursqualität sichern.ZEIT online bietet in seiner Community nicht nur die Möglichkeit zum kommentieren, die Nutzer können auch eigene Artikel verfassen. Besonders exzellente Artikel kann die Redaktion nach Absprache mit dem Verfasser in den redaktionellen Teil heben - gegen Bezahlung und nach Redigatur, versteht sich.Diskussionen um die Qualität finden auch in unserem Hause statt, doch da es letzten Endes auch Ihre Plattform ist, möchten wir Sie einladen, sich aktiv an dieser zu beteiligen: Sind Sie mit dem Niveau der Diskussionen in der ZEIT online Community zufrieden? Wünschen Sie sich eine stärkere oder andere Moderation der Inhalte? Welche Modelle können Sie sich vorstellen, um eine höhere Qualität zu erreichen?Wir freuen uns auf Ihren Beitrag zur Diskussion.Falk Lüke, Redakteur ZEIT online