Das Profilbild von redaktion


© Katharina Langer für ZEIT online

Globalisierung heißt auch, dass der gelebte Luxus in den Industrienationen Rückwirkungen auf die Bedingungen in den ärmeren Länder hat – durch Treibhauseffekt, schlechte Arbeitsbedingungen und Umweltverschmutzung.

Wie können wir unsere Leben so gestalten, dass es der Bevölkerung in den armen Teilen der Welt besser geht?

Wir suchen Ihre Anregungen – wie kann jeder sein Scherflein zu einer besseren Welt beitragen?